Einweihung Pumpe/Brunnen

Das Projekt „Reaktivierung Pumpe/Brunnen“ – in der Dorfmitte – wurde zwar schon 2017 umgesetzt, aber eine offizielle Einweihung stand noch aus. Gestern, am 13. April 2018, fanden sich ca. 35 Interessierte, Unterstützer und Vereinsmitglieder an der Pumpe ein, um das Projekt zu würdigen. Mit dabei waren auch der Bürgermeister von Neuhaus-Schierschnitz und Gemeinderäte von Föritz. Klaus Wicklein hielt eine Rede, in der er sich bei allen Unterstützern und Sponsoren bedankte. Besonders wurden die Frauen des Ortes erwähnt, die für die Bepflanzung und österliche Dekoration verantwortlich zeichneten. Als mögliche Folgeprojekte wurden nochmals die Reaktivierung der Schuluhr und die Renovierung des Kriegerdenkmals (nebenan) benannt. das anschließende Anpumpen übernahm Sebastian Greiner.

Alle Heubischer sind aufgerufen, sich zu engagieren. Von alleine passiert nämlich nichts.

Nachtrag vom 18. Juni 2018:

Das Freie Wort berichtetet heute über das Projekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.